Status-Update April: Aktuell unpassierbare Wege im Elbsandsteingebirge
Elbsandsteingebirge · 17. April 2021
Derzeit besteht vor allem in der Hinteren Sächsischen Schweiz extreme Baumsturz-Gefahr. Dadurch sind zahlreiche Wege unpassierbar. Auf dieser Seite möchte ich Euch regelmäßig informieren, welche Wanderungen in meinem Rother Wanderbuch "Wandern mit Hund Elbsandsteingebirge mit Malerweg" davon betroffen sind. Das soll Euch dabei helfen, Euren Aufenhalt in der Sächsischen Schweiz möglichst gut planen zu können.

Winterspaziergang im Erzgebirge
Erzgebirge · 18. März 2021
Wenn es schneit, wenn es schneit, dann ist Ostern nicht mehr weit... 😊 Eigentlich bin auch ich mittlerweile auf Frühling eingestellt, doch Petrus war offenbar anderer Meinung. Und während es bei uns in niedrigeren Gefilden alles grau in grau ist, hat sich das Erzgebirge sein Winterkleid noch einmal angezogen.Was liegt da also näher als eine schöne Rundwanderung im verschneiten Winterwald? Gestartet sind wir am Wanderparkplatz zwischen Crottendorf und Neudorf. Wir überquerten die Straße...

Thüringen allgemein · 24. Oktober 2020
Oberhalb des Mühltals bei Jena kann man jeden Herbst ein ganz besonderes Naturschauspiel erleben. Im Oktober ziehen die Perückensträucher ihr rotes Herbstkleid an und bilden mit weißen Kalksteinen und blauem Himmel eine traumhaft schöne Kulisse für herbstliche Wanderungen. Eine Tour möchte ich Euch hier vorstellen. (9,3 km; 290 Hm)

Österreich allgemein · 14. Oktober 2020
Dass die Benutzung der Österreichischen Autobahn gebührenpflichtig ist, ist ja hinlänglich bekannt. Fast jeder von uns hat schonmal ein "Pickerl" an seine Frontscheibe geklebt. Seit 2018 wurde das Angebot der ASFiNAG nun auch durch die sogenannte "Digitale Vignette" erweitert. An sich keine schlechte Sache..., dachten wir. Leider kann man hier auch in böse Stolperfallen tappen.

Österreich allgemein · 11. Oktober 2019
Im Winter 1192/1193 soll der Englische König Richard Löwenherz auf der Burg Dürnstein gefangen gehalten worden sein, da er sich weigerte, die Beute seines Dritten Kreuzzuges mit dem österreichischen Herzog Leopold V. zu teilen und statt dessen seine Fahne zerrissen haben soll.

Elbsandsteingebirge · 06. April 2019
Seit vier Jahren nun bereits zur Tradition geworden - immer am ersten Wochenende im April findet das beliebte ESDT (Elbsandstein-Dogtrekking), ausgerichtet und organisiert von Caro und Anja von hundwegsam, statt. War ich in den letzten Jahren "nur" als Sponsor vertreten, so sollte es für Vreni, Selma und mich diesmal mit auf Tour gehen.

Erzgebirge · 12. Januar 2019
Der Schneefall der vergangenen Tage hatte große Teile Sachsens in ein weißes Winterkleid gehüllt. Und auch, wenn bei uns im Erzgebirgsvorland die weiße Pracht durch ergiebige Regenfälle bereits wieder fortgespült wurde, hofften wir dennoch darauf, in den Kammlagen des Erzgebirges noch einen schönen Winterwandertag erleben zu können.

Erzgebirge · 31. Oktober 2018
Im mittleren Erzgebirge - am Ufer der Flöha gelegen, gibt es einen 78 Meter langen Stollen, im Volksmund als Fuchshöhle bezeichnet. Zwei- und vierbeinige Höhlenforscher können diesen dunklen Gang erkunden, bevor sie zum märchenhaften Fuchsturm aufsteigen....

Skandinavien · 27. Oktober 2018
Im ersten Teil der Reihe "Vier Pfoten im Land der Trolle" möchten Vreni, Selma und ich Euch ins schöne Setesdal in der südnorwegischen Provinz Aust-Agder entführen. Über Jahrmillionen hat sich die Otra, Norwegens neuntlängster Fluß, hier tief in die felsigen Berge gefressen und schuf so ein 145 Kilometer langes Tal, das bei Outdoor- und Naturliebhabern keine Wünsche offen läßt.

Erzgebirge · 20. Oktober 2018
Im Westen des Erzgebirges, an der Grenze zum Vogtland gelegen, befindet sich die kleine Gemeinde Schönheide. Die ausgedehnten Wälder rund um den kleinen Erzgebirgsort bieten sich zu jeder Jahreszeit zum Wandern an.

Mehr anzeigen